Startseite   Leistungsportfolio  Hinterbliebenenabsicherung
28.09.2020 - 22:29 Uhr
Ihre E-Mail für den Newsletter:
Datenschutz gelesen?
  ja
  
Die Vorsorge im Todesfall - Der Tod eines Angehörigen bedeutet nicht nur
Trauer und Schmerz. Es gibt auch einen erheblichen Organisationsaufwand
zu meistern. Viele Menschen haben das Bedürfnis, ihre eigene Bestattung zu
regeln und sicherzugehen, dass sie in der Art und Ausgestaltung den eigenen
Wünschen entspricht. Gleichzeitig wollen sie die Bestattung finanziell abge-
sichert wissen.

Die Sterbegeldzahlung der gesetzlichen Krankenkassen ist seit 1. Januar 2004
gestrichen worden. Für die eigene Bestattung muss heute jeder selbst auf-
kommen. Daher ist die Vorsorge für die eigene Bestattung absolut notwendig.
Mit einer rechtzeitigen Vorsorgeregelung geben Sie sich und Ihren Angehöri-
gen die Gewissheit, dass die Bestattung nach Ihren persönlichen Vorstel-
lungen ablaufen wird. Durch detaillierte Festlegungen im rechtsverbindlichen
Vorsorgevertrag wird die Art der Bestattung, den Umfang der Bestatter - Dienstleistungen, Fremdleistungen Dritter, Feierlichkeiten und Erledigungen
der Formalitäten - geregelt.

Der Vertrag gilt über den Tod einer Vertragspartei hinaus und kein Erbe kann
in die schon vorher festgelegten Bestattungswünsche eingreifen. Nur der Vor-
sorgenehmer selbst kann somit Änderungen am Vertrag vornehmen. Die Ge-
samtkosten für eine Bestattung liegen heutzutage bei mindestens 5000 €.

Durchschnittliche Kosten einer Bestattung:
Überführung
Eichensarg, zusätzliche Ausstattung
Halle, Kirchengebühr, Träger
Kränze, Blumenschmuck
Anzeigen, Danksagungen
Beurkundungen, Formalitäten, Gebühren
Grabanlage mit Stein
Unterkunft, Verköstigung der Trauergäste
115 €
1534 €
251 €
368 €
410 €
491 €
2056 €
1000 €
Entlasten Sie Ihre Angehörigen mit einer Kostenübernahme und nutzen Sie
die Möglichkeit, selbst die Art und Weise Ihrer Bestattung sicherzustellen.
Lebenslanger Versicherungsschutz
Im Todesfall zahlen wir die vereinbarte garantierte Todesfallleistung. Die Leis-
tung steigt durch die Überschussbeteiligung Jahr für Jahr und berücksichtigt
damit die steigenden Lebenshaltungskosten.
Rückholung aus dem Ausland
Als kostenlose Zusatzleistung übernehmen wir die Überführungskosten bei
Tod im Ausland bis zur Höhe der garantierten Versicherungssumme.
Einfacher Abschluss ohne Gesundheitsfragen
Wir verzichten auf die sonst üblichen Gesundheitsfragen.
Flexible Beitragszahlung
Sie entscheiden, ob Sie mit laufenden Beiträgen oder einem Einmalbeitrag
vorsorgen möchten.
Kurze Wartezeiten
Bereits nach einer Wartezeit von 6 (Einmalbeitrag) bzw. 36 Monaten (laufen-
de Beiträge) steht die volle Versicherungssumme zur Verfügung. Davor
werden die eingezahlten Beiträge unverzinst zurückerstattet. Bei Unfalltod
wird die garantierte Todesfalleistung ab Beginn ausgezahlt.
Preiswert im Paket - Mit Privat-60-Plus bieten wir Ihnen Risikovorsorge
und Vermögensplanung preiswert im Paket oder einzeln - maßgeschneidert
und flexibel.
Hinweis:
Gibt es einen Vor-
sorgevertrag der/des
Verstorbenen mit
einem bestimmten
Bestattungsinstitut?
Generalagentur Klaus Ulrich Perl, Amalienstraße 2-4, 08056 Zwickau
Impressum - © 2004 - 2020 Alle Rechte vorbehalten.
Login Interna